Hintergründe zum Corona-Virus

Der Mensch hat den Verstand, die Vernunft und den freien Willen. Versündigt sich die Menschheit gegen seine Mitgeschöpfe, so fordert sein Gewissen Rechenschaft.

Jeder Krankheitserreger benötigt einen spezifischen Nährboden. Viren leben von Giften aus der Atman-Ebene, welche das siebte Chakra des Menschen darstellt und der Zirbeldrüse mit der Barmherzigkeit zugeordnet ist.

Folglich zeigen sich alle Verfehlungen gegen diese höchste göttliche Tugend auf dieser Ebene, wie das Quälen von Tieren und Menschen, sowie Hexen- und Satanskulte. Weitere Ursachen sind Hochmut und Herrschsucht mit Ausbeutung der Untertanen, sowie die Verbrechen der Kolonialmächte und Kriegstreiberei. Aber auch die Opfer sind gefährdet, wenn Flüche und Verwünschungen auf die Übeltäter oder auf eine ungerechte Gottheit gesetzt sind.

Empfehlung: Platin Zugang

Das Komplettpaket für Deine Selbstverwirklichung. Erfahre die Essenz der über 35 jährigen Praxis-Arbeit zusammen mit den aktuellsten Erkenntnissen.

Jetzt anschauen

Lösung: Abwehrsteigernde und entgiftende Massnahmen um den Viren den Nährboden zu entziehen. Antibiotika wirken nur gegen sekundäre bakterielle Infekte.
Am wirksamsten ist die Zuwendung an unseren Heiland JESUS im Herzen, wo er spricht: “In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.”

Angst und Panik bewirken das Gegenteil, weil Gefühle und Gedanken sich verwirklichen. Wertvoll bleibt hier der Lern- und Löseprozess für alle.
Ein warnendes Beispiel dafür ist die im Jahr 1984 entstandene Aids- und HIV-Hysterie, welche im Sande verlaufen ist.

Therapieempfehlungen bei grippalem Infekt oder kinesiologisch festgestellter Disposition zu Coronainfektion:
Gripp Heel Tabletten, Aspirin plus C, Kolloidales Silber 20 ppm und Inhalation mit Pari Elektrolyt oder Pinimenthol Erkältungssalbe. Impfungen sind riskant und erhöhen bei anfälligen Personen die Gefährdung.

Fazit: Die Influenza Pandemie im Winter 1918/19 dauerte 15 Wochen und beinahe 50 % der Todesfälle betraf die Altersgruppe von 20 bis 40 Jahren. Jetzt sterben 80% betagte Menschen nicht durch, sondern mit dem Virus, wobei ursächliche Erkrankungen nicht beachtet werden. Die nur durch das Virus bedingte Todesursache liegt nach Erkenntnis von Fachleuten bei unter 1%.

Dr. Guido Schuhmacher, geb. 1940 ist Veterinärmediziner. Nach 16 Jahren tierärztlicher Tätigkeit ergriff er den Beruf des Heilpraktikers. Schwerpunkte seiner “Lehrstätte für neue Heilweisen” sind Heilmagnetismus, Meridianlehre, Osteopathie, Kinesiologie und therapeutische Rückführung.
Datum: 15.03.2020

ZUR ÜBERSICHT

Hintergründe zum Corona-Virus

Der Mensch hat den Verstand, die Vernunft und den freien Willen. Versündigt sich die Menschheit gegen seine Mitgeschöpfe, so fordert sein Gewissen Rechenschaft.

Jeder Krankheitserreger benötigt einen spezifischen Nährboden. Viren leben von Giften aus der Atman-Ebene, welche das siebte Chakra des Menschen darstellt und der Zirbeldrüse mit der Barmherzigkeit zugeordnet ist.

Folglich zeigen sich alle Verfehlungen gegen diese höchste göttliche Tugend auf dieser Ebene, wie das Quälen von Tieren und Menschen, sowie Hexen- und Satanskulte. Weitere Ursachen sind Hochmut und Herrschsucht mit Ausbeutung der Untertanen, sowie die Verbrechen der Kolonialmächte und Kriegstreiberei. Aber auch die Opfer sind gefährdet, wenn Flüche und Verwünschungen auf die Übeltäter oder auf eine ungerechte Gottheit gesetzt sind.

Empfehlung: Platin Zugang

Das Komplettpaket für Deine Selbstverwirklichung. Erfahre die Essenz der über 35 jährigen Praxis-Arbeit zusammen mit den aktuellsten Erkenntnissen.

Jetzt anschauen

Lösung: Abwehrsteigernde und entgiftende Massnahmen um den Viren den Nährboden zu entziehen. Antibiotika wirken nur gegen sekundäre bakterielle Infekte.
Am wirksamsten ist die Zuwendung an unseren Heiland JESUS im Herzen, wo er spricht: “In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.”

Angst und Panik bewirken das Gegenteil, weil Gefühle und Gedanken sich verwirklichen. Wertvoll bleibt hier der Lern- und Löseprozess für alle.
Ein warnendes Beispiel dafür ist die im Jahr 1984 entstandene Aids- und HIV-Hysterie, welche im Sande verlaufen ist.

Therapieempfehlungen bei grippalem Infekt oder kinesiologisch festgestellter Disposition zu Coronainfektion:
Gripp Heel Tabletten, Aspirin plus C, Kolloidales Silber 20 ppm und Inhalation mit Pari Elektrolyt oder Pinimenthol Erkältungssalbe. Impfungen sind riskant und erhöhen bei anfälligen Personen die Gefährdung.

Fazit: Die Influenza Pandemie im Winter 1918/19 dauerte 15 Wochen und beinahe 50 % der Todesfälle betraf die Altersgruppe von 20 bis 40 Jahren. Jetzt sterben 80% betagte Menschen nicht durch, sondern mit dem Virus, wobei ursächliche Erkrankungen nicht beachtet werden. Die nur durch das Virus bedingte Todesursache liegt nach Erkenntnis von Fachleuten bei unter 1%.

Dr. Guido Schuhmacher, geb. 1940 ist Veterinärmediziner. Nach 16 Jahren tierärztlicher Tätigkeit ergriff er den Beruf des Heilpraktikers. Schwerpunkte seiner “Lehrstätte für neue Heilweisen” sind Heilmagnetismus, Meridianlehre, Osteopathie, Kinesiologie und therapeutische Rückführung.
Datum: 15.03.2020

ZUR ÜBERSICHT